Atem-Schutzmasken, FFP2, 5 Stk
Atem-Schutzmasken, FFP2 Standard
24,00 199,00  inkl. MwSt Wähle eine Variante
Angebot!

Atem-Schutzmasken, FFP2 Standard

24,00 199,00  inkl. MwSt

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Versand heute (bei Bestelleingang bis 16:00 Uhr)
-38%

Zertifizierte 5-lagige Atemschutzmaske
Die Schutzmasken erfüllen die technischen Anforderungen gemäß:

  • KN95 (China GB2626-2006)
  • N95 (United States NIOSH-42CFR84)
  • FFP2 (Europe EN 149-2001)

Wichtiger Hinweis:
Nach Rücksprache mit dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte werden diese Masken derzeit – auch ohne CE-Prüfnummer – als verkehrsfähig angesehen.

– 25% für GAIA Mitglieder

(Für Coupon Anmelden oder Registrieren)

Atmungsaktives Design • fällt nicht gegen den Mund zusammen • Metallplatte an der Nasenspitze • Kann unter Einhaltung der u.a. Maßnahmen mehrmalig verwendet werden

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Diese Masken sind für die Verwendung in Krankenhäusern, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen und institutioneller medizinischer Notversorgung hergestellt worden. Gleichsam bieten sie auch Schutz im privaten Umfeld.

Diese Masken wurden von einem echten medizinisch zertifizierten Hersteller importiert. Sie werden vom GAIA Warenlager innerhalb der EU sofort bei Auftragseingang versendet.

Anwendung

  1. Öffnen Sie die Verpackung am oberen Ende. Entnehmen Sie die Schutzmaske aus der Verpackung

  2. Setzen Sie die Maske mit dem metallischen Clip nach oben auf Ihren Mund – und Nasenbereich

  3. Führen Sie die beiden Befestigungsschlaufen hinter Ihren Kopf und befestigen diese in einer angenehmen Position an Ihrem Kopf

  4. Drücken Sie Nase, Mund und Kinn in die Schutzmaske. Drücken Sie den metallischen Clip zusammen, um eine optimale Anpassung an Ihre Nase zu haben.

Bitte beachten Sie, den metallischen Clip stets nach oben auszurichten, in Richtung Gesicht.
So stellen Sie in 4 einfachen Schritten einen maximalen Schutz der oberen Atemwege her.

Normenübersicht / Vergleich



Fazit: Die Masken der Prüfnormen FFP2 (EN 149-2001) und KN95 (GB 2626-2006) sind für den vorliegenden Fall (SARS-CoV-2) gut miteinander vergleichbar. Das fragliche Aerosol (SARS-CoV-2) ist nicht ölgebunden.
Quellenlink: https://www.din.de/de/mitwirken/normenausschuesse/fnfw/2020-03-schutzmasken-ffp2-en-149-2001-und-kn95-gb-2626-2006-zum-coronaschutz-sars-cov-2-sind-miteinander-vergleichbar–709924 Download (als PDF)

Sie benötigen größere Mengen? Bitte fragen Sie an.

Zu größeren Gebinden erbitten wir Ihre Anfrage. Die Produktionskapazität des Herstellers beträgt +250.000 Masken pro Woche. Wir melden uns umgehend.


Vorsichtsmaßnahmen

  • Lesen Sie vor Gebrauch der Maske sorgfältig die angegebenen Instruktionen, bevor Sie diese verwenden. Zu Ihrem eigenen Schutz sollten Sie vor Gebrauch der Maske stets die Unversehrtheit der Verpackung, so wie das Mindesthaltbarkeitsdatum überprüfen.
  • Dieses Produkt ist ausschließlich zur einmaligen Verwendung geeignet. Sollte die Verpackung beschädigt sein, benutzen Sie die darin befindliche Maske nicht, sondern öffnen eine neue Maske ohne Beschädigung.
  • Bevor Sie die Maske aufsetzen, stellen Sie sicher, dass Ihre Hände nach allgemein anerkannten Regeln gewaschen und desinfiziert wurde. Vermeiden Sie die Innenseite der Maske mit Ihren Händen zu berühren! Somit vermindern Sie das Risiko einer Kontamination der Maske.
  • Stellen Sie sicher, dass die Maske einen perfekten Sitz hat. Eine einfache Testmethode dabei ist: nach dem Anbringen der Maske, stark ausatmen. Sollte dabei keine Atemluft entweichen hat die Maske bei Ihnen einen optimalen Sitz.
  • Die Maske muss einen perfekten Sitz haben! Der Nutzer muss seinen Bart rasieren und die Haare zusammenbinden, so dass Luftausströmungen verhindert werden können.

Warnhinweis

Sorgfältige Benutzung, vor allem für Personen mit Allergien gegen verwendete Materialien. Verwenden Sie die Maske nicht unter sauerstoffarmen Bedingungen. Verwenden Sie die Maske nicht in Umgebung zu explosiven Stoffen.

Material

  • Maskenkörper: Spunbond-Vlies/schmelzgeblasene Stoffmischung
  • Nasenclip: Polypropylen umwickelter Draht
  • Befestigungsschlaufen: Baumwolle

Nutzungsdauer

Alle KN95 | FFP2 Gesichtsmasken dürfen nur von einem Menschen verwendet werden. Sie sollten unter keinen Umständen gemeinsam mit einem anderen Menschen benutzt werden.

Die Maske kann mehrfach verwendet werden, wenn keine durchgehende Benutzung über 8 Std. erfolgt. Unter normalen Umständen sollten die Masken täglich gewechselt werden. Bitte beachten Sie hierzu unbedingt die Maßnahmen zum ressourcenschonenden Einsatz von MNS und FFP-Masken, die der Ad-hoc Arbeitskreis “COVID-19” des Ausschusses für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) aufgrund ihrer hohen Bedeutung hier veröffentlicht hat: https://www.rki.de/…/Ressourcen_schonen_Masken

Die Maske sollte unverzüglich bei Atemausströmung gewechselt werden, da in diesem Fall eine Beschädigung oder Kontamination vorliegen kann und die Maske nicht optimal Ihrem Gesicht angepasst ist.

Sie müssen die Maske rechtzeitig wechseln, wenn die

  • Atemwegsimpedanz merklich ansteigt (die Atmung wird erschwert)
  • Maske beschädigt oder deformiert ist
  • Maske nicht mehr dicht am Gesicht anliegt
  • Maske kontaminiert ist (z.B., weil sie mit Blutflecken oder -tröpfchen verunreinigt wurde)
  • Maske auf einer Krankenstation oder bei Patientenkontakt verwendet wurde (weil die Maske dann möglicherweise kontaminiert wurde)

Nachdem Sie die Maske benutzt haben, soll diese ordnungsgemäß entsorgt werden. Um Ihre KN95 | FFP2 Gesichtsmaske sicher zu entsorgen, legen Sie sie in eine Plastiktüte und werfen Sie sie in den Müll. Waschen Sie sich nach der Handhabung der gebrauchten Maske die Hände.

Preisentwicklung bei FFP2-Atemschutzmasken
Im November 2019 lag der Netto-Einkaufspreis für eine Atemschutzmaske des Typs KN95 | FFP2 bei unseren Geschäftspartnern im chinesischen Shenzhen bei etwa EUR 0,70. Hinzu kamen Transportkosten von EUR 0,20 pro Stück sowie Zoll und die Umsatzsteuer. Das addiert sich auf etwas weniger als EUR 1,20. Brutto konnte damals eine solche Maske z.B. in Deutschland für EUR 1,50 angeboten werden.Mittlerweile sind die Einkaufspreise explodiert. Geblieben ist eine Steuerlast von rund 25 Prozent, von der mit 20 Prozent die Umsatzsteuer den größten Teil ausmacht. Fazit: An jeder Atemschutzmaske, die verkauft wird, hat der Staat im Schnitt mehr Ertrag als der Verkäufer selbst. (unseriöse Anbieter mit Wucherpreisen seien hiervon ausgenommen)

Wer sich niedrigere Preise für Atemschutzmasken wünscht, möge bitte das Bundesfinanzministerium auffordern, die Umsatzsteuerpflicht für zertifizierte FFP-Atemschutzmasken auszusetzen. Nach einem solchen Verzicht könnten die Preis sofort sinken.

Die von uns angebotenen Atemschutzmasken lassen sich bei normaler Nutzung – und falls sie nicht verschmutzt oder zerdrückt werden – in nichtberuflicher Exponierung – mehrfach verwenden. Danach müssen sie (spätestens) ausgetauscht werden. Wer es sich leisten kann, sollte sie früher austauschen.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.500 kg
Größe 20 × 25 × 2 cm
Lieferung durch

GAIA

Menge

5

Verpackungseinheit

10er Pack, 20er Pack, 50er Pack, 5er Pack

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Atem-Schutzmasken, FFP2 Standard“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.