Shopping Cart
norischer-verlag-roland-kreisel

Nemeton Eula Verlag

Nachruf zum Norischen Verlag

Nach kurzer schwerer Krankheit ist der Inhaber und Gründer des Norischen Verlages, Roland Kreisel, am 03. Juni 2021 mit 52 Jahren verstorben. Wir möchten seine Arbeit für Interessierte weiterhin zugänglich halten.

Über die Jahre hat Roland Kreisel in mühevoller Kleinarbeit Wissen zur keltischen Kultur und deren Spuren in Österreich zusammengetragen, katalogisiert und im Norischen Verlag unter dem Label Nementon Eula” veröffentlicht. Die keltische Kultur geht zurück bis ca 500 Jahre v.u.Z und endet ca im 11. Jahrhundert. Roland Kreisel hat versucht, diese 1600 Kulturjahre anhand heute noch vorhandener Spuren zugänglich und verständlich zu machen. 

 

Indoeuropaeische-Literaturgeschichte-Nemeton-Eula-A4-360Seiten-DENachschlagewerke wie z.B. Indoeuropäische Literaturgeschichte, Grundlagen keltischer Kultur oder Austria Celticum sind dabei entstanden. Erkundungstouren durch das Wald- und Weinviertel, Interwievs mit namhaften Historikern sind in der DVD Triologie “Die norische Kultur” in 360 Minuten verfilmt. Auch sein Magazin “Dualchas” fand viele Anhänger. Alle 16 Ausgaben sind als eBook im Mitgliederbereich der Gesellschaft für Autarkie (GAIA) eingepflegt.

Am GAIA Marktplatz haben wir das gesamte Restlager übernommen und bieten Sonderkonditionen auf  verfügbare Artikel. In weiterer Folge wollen wir, wo es möglich ist, auch das Format eBook etablieren. DVD Produktionen sind bereits digitalisiert. Sie werden restbeständlich als DVD angeboten sowie als MP4-Video zum Download.

So erhalten wir sein Werk für alle Freunde der keltischen Geschichte.

Oder wie Roland sich auszudrücken pflegte:

Jeder Mensch sollte diese frühe europäische Hochkultur kennen. Das typische Schulbuch vermittelt doch keinen umfangreichen Überblick über das was war. Es ist für mich vielmehr geprägt von den Inhalten, die der Mensch heute nur noch wissen soll.
Roland Kreisel
Roland Kreisel
Produzent und Autor